Kehrbeck | Textilscreens
16406
page-template-default,page,page-id-16406,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Textilscreens

Spiel mit Sicht und Schatten.

Die schönste Aussicht, die ein Sonnenschutz bieten kann.

Die echte Alternative zu Rollladen und Jalousie.

 

Textilscreens überzeugen nicht nur dank herausragender Sonnen- und Sichtschutzeigenschaften. Einzigartig ist ihre Funktionalität für Fenster, Fassade oder Terrasse: Sie bieten Hitzeschutz und trotzdem genug Tageslicht für eine natürliche Raumatmosphäre sowie eine gute Durchsicht nach draußen. Und das ohne zusätzlichen Aufwand, denn unsere bevorzugten Textilscreens von roma sind wetterfest und praktisch wartungsfrei.

Auch in der Gestaltung der Raumatmosphäre bieten sich völlig neue Möglichkeiten. Textilscreens sind äußerst windresistent und in geschlossenem Zustand sogar als Insektenschutz einsetzbar.

Ihrem persönlichen Geschmack sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt: Die große Vielfalt an Stoffen, Mustern und Farben bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Zip- und rollSCREENS können damit perfekt in die Architektur integriert werden und setzen zudem besondere Akzente.

  • Glasfasergewebe

    Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Sergé. Mit Ausrüstung für lange Haltbarkeit und leichte Reinigung.

  • Polyestergewebe

    Gewebe aus hochfesten Polyestergarnen, in beide Richtungen vorgereckt und PVC-fixiert (Precontraint-Verfahren). Mit Ausrüstung für lange Haltbarkeit und leichte Reinigung.

  • Spezialgewebe

    Gewebe mit erhöhtem Blend- und Sichtschutz, PVC-freie Gewebe, Metall- oder Metalleffektoberfläche, Verdunkelungsgewebe sowie Gewebe mit Sichtfenster für die Terrasse, als Glasfaser-, Polyester-, Polyester-Acryl-Mischgewebe und Acryl-Gewebe. Mit Ausrüstung für lange Haltbarkeit und leichte Reinigung.

Wissenswertes zu Textilscreens

Tipp 1 Dunkle Stoffe bieten eine hohe Transparenz nach außen.
Tipp 2 Helle Stoffe reflektieren mehr Sonnenstrahlen und verringern die Sicht nach außen. 
Tipp 3 Automatisierte Textilscreens schützen selbsttätig vor zuviel Einstrahlung und fahren bei zu starkem Wind rechtzeitig wieder hoch.
Tipp 4 Die maximale Breite bzw. Höhe liegt bei 6 m (6 x 3 m; 3 x 6 m). Damit haben sie die Möglichkeit auch sehr große Flächen zu beschatten.

ENERGIEFREUNDLICH

Textilscreens reflektieren 70 % der Sonneneinstrahlung und halten den Wohnraum angenehm kühl. Im Winter reduzieren die Screens hingegen die Wärmeabgabe nach außen.

AUTOMATISCH EINFACH

Textilscreens sind einfach zu programmieren und können einzeln, in Gruppen oder zentral im gesamten Haus per Fernbedienung gesteuert werden.

VARIANTENREICH

Die große Auswahl an Stoffen und Designs ermöglicht zahlreiche und individuelle Kombinationen. Gestalten Sie mit uns Ihr perfektes Zuhause.